FANDOM


Übersicht

Beeinflussungen können den Spieler positiv oder negativ beeinflussen. Negative Beeinflussungen werden rot angezeigt, während positive Beeinflussungen grün angezeigt werden. Negative Beeinflussungen reichen von Verletzungen bis zu Vergiftungen.

Negative Beeinflussungen

Negative Beeinflussungen können zum Verlust von Kondition führen und/oder den Spieler behindern.

Blutverlust

Blutverlust wird verursacht durch ein Angriff von einen Wolf oder einen Bären, oder beim herunterfallen von einem Seil. Durch den Blutverlust verliert der Charakter 30% Kondition pro Stunde, unbehandelt für das zum Tod des Spielers. Während des Blutverlustes kann es auch zu einer Infektion kommen, welche separat behandelt werden muss und genauso tödlich ist.

  • Blutverlust kann behandelt werden durch das Verwenden von Verbändern oder Bartflechtenverbändern. Wenn mit einem Bartflechtenverband behandelt wird, wird gleichzeitig das Infektionsrisiko behandelt.
  • Es ist möglich an mehreren Wunden Blut zu verlieren, der Effekt ist kumulativ und jeder Blutverlust muss einzeln behandelt werden.

Prellungen

Prellungen kann man durch einen Tierangriff erleiden oder durch einen Sturz. Durch Prellungen verliert der Spieler Kondition, benötigt aber keine Behandlung. Siehe Verletzung für mehr Informationen.

Verbrennungen

Verbrennungen werden erlitten, wenn der Spieler auf oder über ein aktives Feuer läuft. Verbrennungen haben einen negativen Effekt auf die Kondition, Verbrennungen reduzieren die maximale Kondition.

  • Für die Behandlung benötigt der Spieler ein Verband und zwei(2) Schmerzmittel.

Kabinen Fieber

Die Symptome von Kabinen Fieber beginnen wenn der Spieler die Mehrheit, von 6 aufeinander folgenden Tagen, drinnen verbringt. Kabinen Fieber verhindert das Ausruhen in Gebäuden für 24 Stunden.

  • Auf dem Schwierigkeitsgrad Pilger, kann der Spieler nicht an Kabinen Fieber erkranken.
  • Auf dem Schwierigkeitsgrad Reisender , kann der Spieler, die ersten 50 Tage, nicht an Kabinen Fieber erkranken.
  • Auf dem Schwierigkeitsgrad Schleicher, kann der Spieler, die ersten 25 Tage, nicht an Kabinen Fieber erkranken.

Dysenterie

Dysenterie ist eine tödliche Krankheit, mit der man sich durch das Trinken von unsicheren Wasser infizieren kann; je mehr unsicheres Wasser konsumiert wird, desto höher ist die Chance sich zu infizieren. Wenn sich der Spieler infiziert sinkt die Durst-Anzeige rapide und es kann keine Kondition wiederhergestellt werden, durch das Schlafen.

  • Die Behandlung erfordert zwei(2) Antibiotika, gefolgt von zwei(2) Liter Trinkwasser, gefolgt von 10 Stunden Schlaf.

Lebensmittelvergiftung

Eine Lebensmittelvergiftung kann zufällig durch das Konsumieren von Essen und Getränken ausgelöst werden. Ungekochtes Fleisch und Nahrungsmittel mit niedrigen Zustand haben das höchste Risiko, während Nahrungsmittel die behandelt wurden oder sich in Dosen befinden, zu den sichersten Nahrungsmitteln gehören. Soda Dosen und alle anderen Getränke werden nie eine Lebensmittelvergiftung verursachen. Nahrung mit einem Zustand von 75% oder höher werden niemals eine Lebensmittelvergiftung verursachen. Außerdem gibt es bestimmte Nahrungsmittel, die erst eine Lebensmittelvergiftung verursachen kann wenn der Zustand unter 20% fällt. Eine Lebensmittelvergiftung wird den Spieler niemals töten, aber er wird keine Kondition herstellen können, außerdem sinkt die Kondition bis Sie 15% erreicht.

  • Die Behandlung erfordert zwei(2) Antibiotika, gefolgt von 10 Stunden rast.

Unterkühlung

Unterkühlung wird verursacht wenn der Spieler durch Eis bricht oder sich zwei(2) Stunden in eiskalter Umgebung befindet. Durch eine Unterkühlung wird jeglicher Konditionsverlust durch Kälte verdoppelt; Der Spieler verliert 40% Kondition pro Stunde. Zusätzlich ermüdet der Spieler doppelt so schnell.

  • Unterkühlung wird sich selbst erholen, wenn der Spieler für 18 ganze Stunden im Warmen befindet.
  • Kein Medikament kann helfen diesen Prozess zu beschleunigen, aber Heiße Getränke oder Essen kann dabei helfen die Temperatur des Charakters warm zu halten.

Infektionsrisiko

Ein Infektionsrisiko begleitet immer einen Blutverlust. Das Infektionsrisiko gibt an wie hoch die Chance ist sich eine Infektion einzufangen. Es wird in Prozent angezeigt, die Anzeige wird nicht 90% übersteigen. Das Infektionsrisiko fängt an bei 50% und steigt jede Stunde um 5% bis eine von zwei Bedingungen erfüllt sind.

  • Wenn das Infektionsrisiko 0% erreicht, dies kann mit bestimmten Medikamenten gesenkt werden, siehe unten.
  • Innerhalb eines Tages nach dem der Spieler sich ein Infektionsrisiko eingefangen hat, wird das Spiel die aktuelle Prozent Chance nehmen und das Infektionsrisiko von dem Spieler entfernen. Je nachdem wie hoch die Chance war, Infiziert sich der Spieler oder nicht.

Medikamente die das Infektionsrisiko senken:

  • Verbänder reduzieren das Risiko um 25% und ist kumulierbar mit Antiseptikum. Kann nicht gleichzeitig mit Bartflechtenverbändern genutzt werden.
  • Antiseptikum reduziert das Risiko um 40% und ist kumulierbar mit Verbändern. Kann nicht gleichzeitig mit Bartflechtenverbändern genutzt werden.
  • Bartflechtenverbänder reduziert das Risiko um 65%. Kann nicht zusammen mit Verbändern oder Antiseptika genutzt werden.

Wenn der Spieler innerhalb der ersten drei(3) Stunden nach einem Tierangriff, sich mit einem Verband und Antiseptikum oder mit einem Bartflechtenverband behandelt, wird das Infektionsrisiko auf 0% fallen. Wenn der Spieler mehr als drei(3) Stunden mit dem Behandeln wartet, ist die Chance auf eine Infektion mindestens 20%. Wenn der Spieler sich nur mit einem Verband behandelt, ist die Chance auf eine Infektion mindestens 70%. Wenn der Spieler sich nicht behandelt, wird er an dem Blutverlust sterben, das immer von einem Infektionsrisiko begleitet wird.

Infektion

Man kann sich eine Infektion einfangen wenn Blutverlust nicht vollständig desinfiziert wurde, welches Behandlung in den ersten drei(3) Stunden nach einem Tierangriff erfordert. Wenn das Infektionsrisiko nicht vollständig behandelt wurde, ist die Chance einer Infektion so hoch, wie die verbliebenen Prozente des Infektionsrisiko's. Wenn der Spieler einmal eine Infektion hat verliert er 5% Kondition pro Stunde und wird feststellen das der Spieler schneller erschöpft.

  • Die Behandlung erfordert zwei(2) Antibiotika, gefolgt von 10 Stunden Schlaf.

Platzwunde

Platzwunden können auftreten während eines Tierangriffes. Platzwunden reduzieren die Kondition, benötigen aber keine direkte Behandlung. Siehe Verletzung für mehr Informationen.

Parasiten Risiko

Auf dem Schwierigkeitsgrad Schleicher und Eindringling besteht ein Risiko sich mit Darm Parasiten zu infizieren, durch das konsumieren von Fleisch von fleischfressenden Tieren wie Wölfe oder Bären. Gekochtes Fleisch ist nicht sicher vor Parasiten. Rohes Fleisch erhört das Risiko um 75%. Das erste Stück Fleisch, das konsumiert wird, setzt das Risiko auf 1%, das zweite Stück erhöht das Risiko um 4% und die nächsten Stücke werden das Risiko um 5% erhöhen. Jedesmal wenn Fleisch konsumiert wird, unabhängig von der Masse, steigt das Risiko.

Darm Parasit

Wenn der Spieler sich mit Darm Parasiten infiziert hat, verliert er 2% von seinem maximalen Konditionen(angezeigt mit einem roten [-x%] neben der Kondition) pro Tag, bis er sich behandelt hat. Außerdem verliert der Spieler etwa 4% Erschöpfung pro Tag. Selbst wenn der Spieler sich sofort behandelt verliert er 20% seiner maximalen Kondition, da die Behandlung 10 Tage dauert.

Die Parasiten können behandelt werden indem der Spieler täglich 2 Antibiotika zu sich nimmt, über eine Dauer von 10 Tagen im Schleicher und 20 Tage im Eindringlings Schwierigkeitsgrad.

Während der Spieler von Parasiten befallen ist hat das konsumieren von Wolf- oder Bärenfleisch keine weiteren negativen Auswirkungen.

Verstauchter Knöchel

Der Spieler kann sich seinen Knöchel verstauchen, wenn der Spieler fällt oder durch ein Tierangriff. Es ist möglich sich beide Knöchel gleichzeitig zu verstauchen. Der Spieler kann nicht mehr rennen mit einem verstauchten Knöchel. Das Tragen von zuviel Ladung oder das laufen auf keinen festen Wegen erhöht die Chance sich den Knöchel zu verstauchen.

  • Die Behandlung benötigt zwei(2) Schmerzmittel oder 4 Stunden rast.

Verstauchtes Handgelenk

Ein Verstauchtes Handgelenk kann auftreten wenn der Spieler fällt oder durch einen Tierangriff. Es ist möglich sich beide Handgelenke gleichzeitig zu verstauchen. Mit einem verstauchten Handgelenk kann der Spieler kein Jagdgewehr, Leuchtpistole oder den Bogen benutzen.

  • Die Behandlung benötigt zwei(2) Schmerztabletten oder 2 Stunden rast.

Positive Beeinflussungen

Reduzierte Erschöpfung

Durch das Trinken von Kaffee wird die Erschöpfung reduziert. "Reduzierte Erschöpfung" hält eine Stunde an und der Spieler wird sofort um 10% ausgeruht, sowie die weitere Erschöpfung reduziert.

Verbesserter Schlaf

Durch das Trinken von Kräutertee während es heiß ist, erhält der Spieler den Status "Verbesserter Schlaf". Der verbesserte Schlaf erhört die Wiederherstellung von Kondition während des Schlafs um 2% pro Stunde für 6 Stunden Schlaf.

Aufgewärmt

Durch das konsumieren von heißen Getränken oder Essen wird dem Spieler warm. Die Wärme hält bis zu 2 Stunden an und erhöht somit die Gefühlte Temperatur um 4°C.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki